Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften
 Universitätsmedizin Leipzig

Porträtsammlung

Die von Karl Sudhoff (1853-1938) begonnene Porträtsammlung umfasst mittlerweile Darstellungen von rund 6.400 Medizinerinnen und Medizinern in Form von Reproduktionen und Fotos. Alle Porträts sind als Kopien alphabetisch geordnet und nach den vorhandenen Karteikarten in einer Datenbank erfasst. Da die Abbildungen meist aus Büchern und Zeitschriften abfotografiert wurden, ist der Quellennachweis lückenhaft und nicht immer exakt. 
Ursprünglich gehörten auch rund 880 Originalgrafiken mit Ärzteporträts zur Sudhoffschen Sammlung. Diese werden seit 1998 in der Kustodie der Universität Leipzig fachgerecht aufbewahrt.
 
Letzte Änderung: 24.09.2018, 09:45 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften